Links und Tipps
Unsere Linksammlung bietet eine Zusammenstellung wichtiger Angebote zum Thema Energie, Heizung und deren Fördermöglichkeiten. Damit möchten wir Ihnen einen schnelleren Zugang zu den gewünschten Informationen ermöglichen.

Energieberatung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und die KfW Bankengruppe (KfW) führen Experten für die geförderte Energieberatung und für hocheffiziente Sanierungen und Neubauten in einer bundeseinheitlichen Liste. Damit soll die Qualität bei Energieberatungen und bei energieeffizienten Bauen und Sanieren sichergestellt werden. Damit finden Sie problemlos einen Experten auch in Ihrer Nähe.

Erdgasumstellung

In allen mit L-Gas versorgten Gebieten (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz) wird die Versorgung nach und nach auf H-Gas umgestellt. Die Umstellung wird sich über mehrere Jahre erstrecken. Die Bundesnetzagentur informiert umfassend in ihrer Broschüre.

Fördermöglichkeiten

Informieren Sie sich über die staatlichen Förderungen für den Neubau oder die Sanierung.

BAFA

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert erneuerbare Energien, KWK-Anlagen oder auch Energiesparberatungen.

BMWi

Im Marktanreizprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist ersichtlich, welche Heizanlagen durch das BAFA gefördert werden.

KfW

Zinsgünstige Darlehen für energieeffizientes Bauen und Sanieren können bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt werden – für Unternehmen und Privatpersonen.

Heizungssanierung

Mit einer Heizungsmodernisierung werden Effizienzsteigerung und der Einsatz erneuerbarer Energien miteinander verbunden. Die Wahl des optimalen Heizsystems kann da schnell zur Qual werden. Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) bietet Ihnen einen Überblick zu den modernen Systemen und Informationen zur Energieberatung. Wer speziell Informationen zur Solarthermie sucht, wird unter www.sonnigeheizung.de fündig.

Heizgerätehersteller

Namhafte Gerätehersteller setzen auf ERDGAS und weisen eine entsprechend große Produktpalette auf.
Brötje

August Brötje GmbH

Wenn es um wohlige Wärme und warmes Wasser geht, ist BRÖTJE seit über 90 Jahren eine der führenden Marken.

Buderus

Buderus

Buderus steht für zuverlässige Wärmesysteme und ist ein führender europäischer Hersteller von Heizungen und Warmwasserlösungen.

Remeha

De Dietrich Remeha

Remeha ist als Heizkessellieferant bereits seit über 75 Jahren ein Garant für optimale Sicherheit in Sachen Wärme.

Elcore

Elcore

Elcore ist ein privates Technologieunternehmen und entwickelt und produziert hocheffiziente Energiesysteme auf Brennstoffzellen-Basis.

Hexis

HEXIS

Die Schweizer Firma HEXIS gehört weltweit zu den führenden Unternehmen im Bereich der Hochtemperatur-Brennstoffzellen-Technologie.

Junkers

Junkers

Seit über 100 Jahren sorgt Junkers mit umweltschonenden, zuverlässigen und leicht zu bedienenden Geräten für Wärme im ganzen Haus.

MHG Heiztechnik

MHG Heiztechnik

MHG Heiztechnik zählt zu den führenden deutschen Anbietern hochwertiger heiztechnischer Systeme für Gas, Solar, Umweltwärme und Hybridsysteme.

Oertli

OERTLI

Seit über 80 Jahren entwickelt OERTLI Produkte, die hohen Ansprüchen gerecht werden und bietet ein breites Produktsortiment.

Robur

Robur

Robur ist ein führender Anbieter im Bereich Heizungs- und Klimatechnik und bietet seit knapp 60 Jahren effiziente Erdgasbasierte Systeme.

SenerTec KWK

SenerTec

SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme entwickeln Produkte basierend auf dem System der Kraft-Wärme-Kopplung.

SolidPower

SOLIDpower

SOLIDpower entwickelt, fertigt und liefert Brennstoffzellen-Energiegeräte auf Basis von SOFC-Technologie europaweit.

Vaillant Heizungen

Vaillant

Als international erfolgreicher Konzern reicht das Produktportfolio von effizienten Heizgeräten bis zu Systemlösungen.

Viessmann Heizungen

Viessmann

Als international tätiger Hersteller bietet Viessmann ein Programm für jeden Leistungsbedarf und Anspruch.

Weishaupt

Weishaupt

Weishaupt zählt zu den führenden Unternehmen für Brenner, Heiz- und Brennwertgeräte, Wärmepumpen und Solartechnik.

Wolf-Heiztechnik

Wolf-Heiztechnik

Wolf zählt seit Jahren zu den führenden Anbietern außergewöhnlich effizienter Heiz-, Lüftungs-, Klima und Solarsysteme.

Wer bietet was?

Wenn Sie auf der Suche nach Anbietern von moderner Erdgastechnologie wie Erdgas-Sauna oder einem Gas-Wäschetrockner sind, finden Sie in der Unternehmensdatenbank der ASUE sicherlich den richtigen.
Bei modernen Brennwertheizungen kommt der Schornsteinfeger nur alle zwei Jahre.

Schornsteinfeger

Auch moderne Heizungsanlagen müssen regelmäßig durch den Schornsteinfeger kontrolliert werden. Informieren Sie sich über die gesetzlichen Regelungen des Schornsteinfegerwesens und die entsprechenden Vorgaben.

Informatives zum Mobilitätssektor

Um das Klima und die Ressourcen zu schonen, hat die Bundesregierung eine Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) beschlossen. Die Regierung will bis im Jahr 2050 den Endenergieverbrauch im Verkehr beinahe halbieren, eine Senkung von 40 Prozent ist angepeilt. Bis 2020 will sie eine Reduzierung von zehn Prozent erreichen.
 
Mit dem Pkw-Label stehen dem Verbraucher Informationen wie beispielsweise die farbige CO2-Effizienzskala und Hinweise zu den jährlichen Kosten für Kraftstoff und Kfz-Steuer des Fahrzeugs zur Verfügung.
Fahrzeugemodelle ERDGAS

Hersteller von Erdgas-Pkw

Viele Automobilhersteller haben Erdgasfahrzeuge in ihrem Programm: vom Kleinwagen über Kastenwagen bis hin zu schweren Nutzfahrzeugen.
Fiat
Mercedes-Benz
Opel
SEAT
Skoda
Volkswagen
 
 

Nutzfahrzeuge mit ERDGAS

Hersteller Erdgas-Nutzfahrzeuge

Informieren Sie sich über das Angebot an Erdgas-Nutzfahrzeugen.
Fiat Professional
Erdgas-Modelle von IVECO
Erdgas-Bus von MAN Truck & Bus
Mercedes-Benz: Sprinter, Sammelfahrzeug Econic NGT und Liniebus Citaro CNG
Opel Nutzfahrzeuge
Renault Trucks CleanTech mit ERDGAS
Lkw und Busse mit Gasantrieb von SCANIA
VW Nutzfahrzeuge
Kurzvorstellung des Volvo FM Methan-Diesel
Erdgas-Straßenkehrmaschine RAVO 4-Serie von Frissen Groentechniek
Linde V-Stapler mit Erdgasantrieb
Nissan Stapler DX Serie ECO-X
 
 

Welche Kfz-Steuer muss entrichtet werden?

Mit dem interaktiven Kfz-Rechner des Bundesfinanzministeriums können Sie Ihre Kfz-Jahressteuer ganz einfach selbst berechnen. Da neben dem Hubraum auch der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges berücksichtigt wird, fallen die Kfz-Steuern für Erdgasfahrzeuge besonders niedrig aus.