Solartechnik: Brennwert und Solar bringen Sonne ins Haus

Für Eigenheimbesitzer, die auf Solarthermie setzen, strahlt die Sonne ein kleines bisschen heller. Denn mit Solartechnik holen Sie sich die Sonne ins Haus. Rund 1,8 Millionen Immobilienbesitzer haben sich schon für diese sparsame und umweltbewusste Art der Wärmeerzeugung entschieden. Die Kombination Erdgas-Brennwert und Solar verbessert die Energiebilanz Ihres Hauses und senkt darüber hinaus dauerhaft die Energiekosten.

Am häufigsten wird Solartechnik zur Warmwasserbereitung eingesetzt. Bis zu 60 Prozent der Energie für den Warmwasserbedarf eines Vier-Personen-Haushalts können auf diese Weise aus der Natur kommen. Bei Häusern, die mit Flächenheizungen ausgestattet sind, bietet sich die Einbindung von Sonnenenergie auch zur Heizungsunterstützung an. Praktische Systemlösungen sind für nahezu jeden Haushalt verfügbar.

Solarthermie und ERDGAS – einfach und günstig

Wie funktioniert eigentlich Solarthermie?

Mit ERDGAS und Sonnenenergie setzen Sie auf eine sparsame und effiziente Kombination, mit der Sie Ihr Warmwasser aufbereiten oder zusätzlich heizen können.

Modernisieren mit ERDGAS und Solar spart Geld

Modernisieren mit ERDGAS + Solar

Wer die Heizung modernisieren und Solarwärme nutzen möchte, muss bei der Planung einige Dinge beachten. Mit unserer Checkliste haben Sie alles Bestens im Blick.

Solaranlagen von namhaften Herstellern

Anbieter von Solarthermie-Systemen

Informieren Sie sich bei den Herstellern zu den einzelnen Modellen, um mit der modernen Kombination ERDGAS + Solar dauerhaft Ihre Heizkosten senken zu können.

Familie Reil und die Geschichte von der Erdgas- und Solarheizung

Eine Berliner Familie tauscht ihren alten Heizkessel in ihrem Altbau aus den dreißiger Jahren raus und setzt auf die saubere und effiziente Kombination aus ERDGAS und Solar.