Vitovalor: Einstiegsmodell für Ein- und Zweifamilienhäuser

 

Der Vitovalor 300-P von Viessmann vereint Wärme- und Stromerzeugung auf kleinstem Raum: Alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und benötigen zusammen 0,65 m2 Aufstellfläche. Mit 20 kW thermischer Leistung kann der gesamte Wärmebedarf eines Einfamilienhauses abgedeckt werden. Der selbst produzierte Strom deckt den täglichen Grundbedarf ab.

 

Technische Daten Gesamtgerät

  • Größe: 1.795 x 1.080 x 595 (Höhe x Breite x Tiefe)
  • Gewicht: 280 kg
  • Heizwasser-Pufferspeicher: 130 l
  • Trinkwasserspeicher: 46 l
  • Effizienzklasse: A++

Technische Daten Gas-Brennwertgerät

  • Leistung: 5,5 - 19 kW

Technische Daten Brennstoffzelle

  • PEM-BrennstoffzelleLeistung: 750 Wel / 1 kWth
  • Elektrischer Wirkungsgrad: 37 Prozent
  • Gesamtwirkungsgrad: 90 Prozent

Vorteile des Vitovalor von Viessmann

Das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor 300-P von Viessmann ist wärmegeführt und stromoptimiert. Der Vitovalor besitzt eine Energiezentrale, die lernfähig ist und auf die persönlichen Bedürfnisse reagiert: Das Brennstoffzellen-Heizgerät wird erst angeschaltet, wenn eine ausreichend lange Laufzeit und damit eine entsprechende Stromproduktion und Eigenstromnutzung zu erwarten sind. Die Anschaffung des Vitovalor 300-P von Viessmann wird mit bis zu 9.300 € durch die KfW gefördert.