BLUEGEN BG15: Erdgasbetriebenes Mikro-KWK-System auf Brennstoffzellenbasis

Staatliche Förderung: 16.050 Euro*

Die Brennstoffzelle ist auf die Stromversorgung von Wohngebäuden und Gewerbebetrieben ausgelegt und nicht für den Heizungsersatz gedacht. Bis zu 13.000 kWh Strom können durch die hohe elektrische Effizienz pro Jahr produziert werden.
 
Technische Daten Brennstoffzelle

  • Größe in mm: 800 x 550 x 1.200 mm (Tiefe x Breite x Höhe)
  • Elektrische Leistung: max. 500 bis 1.500 W
  • Thermische Leistung: bis zu 850 W
  • Elektrischer Wirkungsgrad: 55 Prozent
  • Thermischer Wirkungsgrad: 33 Prozent
  • Gesamtwirkungsgrad: 88 Prozent
  • Festoxid-Brennstoffzelle (SOFC)
  • Gewicht: 250 kg
  • Effizienzklasse: A+++

Vorteile des BLUEGEN BG15

Die Brennstoffzelle BLUEGEN BG15 dient zur Unterstützung der vorhandenen Heizung. Kernzweck ist die Stromversorgung. Der BlueGEN BG-15 weist die höchste Effizienz bei der Umwandlung von Gas in Strom auf. Dadurch ergibt sich gegenüber der konventionellen Stromerzeugung eine sehr hohe Kosten- und CO2-Ersparnis. Die bei der Stromerzeugung entstehende Abwärme wird für die Warmwasserbereitung genutzt. Bis zu 200 l können durch die Nutzung der Abwärme täglich erwärmt werden. Die Anschaffung des BLUEGEN BG15 wird mit 12.450 € durch die KfW gefördert. Diese Förderung kann mit der Stromförderung aus dem KWKG kombiniert werden. Für das verbrauchte Erdgas der KWK-Einheit können Sie zudem beim zuständigen Hauptzollamt einen Antrag auf Steuerentlastung stellen.

* KfW-Festbetrag: 5.700 Euro, Leistungsabhängiger Zusatzbetrag: 6.750 Euro, Pauschaler KWK-Zuschlag: 3.600 €