Solaris Stadtbusse – Mit Erdgas auf leisen Sohlen in der Stadt unterwegs

Solaris ist ein polnischer Anbieter für City- und Überlandbusse und ein echter Senkrechtstarter der Branche. Gegründet 1996 gehört das Unternehmen heute zu den größten Anbietern von Citybussen in Polen und Deutschland.  Erdgas-Busse sind heute nicht mehr aus dem Öffentlichen Personennahverkehr wegzudenken. Sie sind sparsam im Verbrauch, technisch ausgereift und umweltschonend.

Dank der positiven Verbrennungseigenschaften von Erdgas reduziert sich der CO2-Ausstoß je nach Modell um bis zu 25 Prozent im Vergleich zu Dieselfahrzeugen. Erdgas-Fahrzeuge verursachen nahezu keine Feinstaub- und Lärmemissionen. Sie sind deshalb in Innenstädten besonders gern gesehen. Eine Busflotte ohne CNG-Modell ist daher heutzutage nicht mehr denkbar. Folgerichtig bietet auch Solaris mit dem Solaris Urbino CNG verschiedene mit Erdgas betriebene Modelle an.

Technische Daten Solaris Urbino CNG

  • Leistung: 239 kW (320 PS)
  • Max. Drehmoment: 1.343 Nm (Solobus) oder 1.356 Nm (Gelenkbus)
  • Hubraum: 8.900 cm³

  • Tankinhalt: bis zu 205 kg CNG (Solobus) oder 274 kg (Gelenkbus)
  • Reichweite: k. A.
  • in den Längen 12 und 18 Meter erhältlich

Alle Angaben ohne Gewähr