Fiat Fiorino 1.4 Natural Power E6 – Idealer Transporter im Stadtverkehr

Der Fiat Fiorino 1.4 Natural Power E6 ist dank ERDGAS im Tank umweltfreundlich und sparsam im Verbrauch. Das beliebte Modell erscheint in der sechsten Generation mit einem neuem Karosserie- und Innenraumdesign. Der Laderaum fasst bis zu 2,8 Kubikmeter (oder 660 Kilogramm). Der neue Fiat Fiorino wird in zwei Karosserievarianten (Cargo und Kombi) sowie drei Ausstattungsniveaus (Base, SX und Adventure) angeboten. Mit knapp 4 Metern Länge und 1,70 Breite ist der Fiat Fiorino 1.4 Natural Power E6 kompakt und wendig und damit der ideale Transporter für den Einsatz im Stadtverkehr.
 

Technische Daten Fiat Fiorino 1.4 Natural Power

  • Leistung 51 kW/70 PS
  • Tankinhalt ERDGAS 13,2 kg
  • Tankinhalt Benzin 45 l
  • Erdgasverbrauch 4,4 kg/100 km

  • Kraftstoffkosten pro 100 km* 4,75 Euro
  • Reichweite ERDGAS 300 km
  • Gesamtreichweite 990 km
  • Emissionen/CO2 119 g/km
  • Effizienzklasse B

Weitere Informationen zum Fiat Fiorino Natural Power finden Sie auf der offiziellen Fiat Seite.

Alle Angaben ohne Gewähr
* Basis zur Berechnung: kombinierter Kraftstoffverbrauch und durchschnittlicher Kraftstoffpreis 1,05 EUR pro Kilogramm ERDGAS (Stand Juli 2016).
Fiat Panda Twinair Natural Power

Fiat Panda Twinair Natural Power

Allein im Erdgasbetrieb legt der sparsame Stadtflitzer um die 463 Kilometer zurück, leistet 59 kW (80 PS) und benötigt nur 3,3 Kilogramm ERDGAS auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beträgt nur 86 Gramm pro Kilometer.

Erdgasautos werden bei Anschaffung gefördert

Lassen Sie sich Ihr Erdgasauto fördern

Zahlreiche regionale Gasversorger unterstützen die Kaufentscheidung für ein Erdgas-Fahrzeug mit einer Anschaffungsprämie von bis zu 1.000 Euro. Der Förderrechner zeigt, welche Förderung an Ihrem Wohnort möglich ist.