Fiat – Umweltschonend und dauerhaft günstig

Schonung der Umwelt und Wirtschaftlichkeit gehen bei den Erdgas-Fahrzeugen der Natural-Power-Baureihe des Herstellers Fiat Hand in Hand. Die Marke bietet vier verschiedene Modelle mit bivalentem Antrieb (ERDGAS/Benzin) im mittleren Preissektor. Vom Stadtflitzer bis zum Familienvan können Kunden sich zwischen verschiedenen Modellen und Ausstattungen entscheiden.

Fiat setzte auf das wachsende Netz an Erdgastankstellen in Deutschland, das im Mutterland der Marke vielerorts bereits gut ausgebaut ist. Dabei verweist Fiat neben den Vorteilen für die Umwelt auch auf die dauerhaft günstigen Erdgaspreise als weiteren Vorteil. Und wenn doch mal keine Erdgastankstelle in unmittelbarer Reichweite ist: mit der automatischen Umstellung auf Benzin ist das kein Problem. Dank der geringen CO2- und Feinstaubemissionen sind die Erdgasautos von Fiat auch in Zukunft noch gern gesehene Gäste in den Innenstädten.

Erdgasfahrzeuge für Privatkunden

Fiat 500L Natural Power

Fiat 500L Natural Power

Die Erdgasvariante Fiat 500L Natural Power ist mit einem 59 kW/80 PS-starken Turbomotor ausgestattet. Die großräumige Variante bietet fünf Türen und mehr Platz im Innenraum.

Fiat Doblò 1.4 T-Jet 16V Natural Power

Fiat Doblò 1.4 T-Jet 16V Natural Power

Serienmäßig ist das Erdgasfahrzeug mit einem 6-Gang Getriebe ausgestattet. Die Reichweite beträgt mit ERDGAS bis zu 324 Kilometer und mit dem Benzintank kombiniert bis zu 621 Kilometer.

Fiat Fiorino 1.4 8V Natural Power

Fiat Fiorino 1.4 Natural Power E6

Der 1.4-Liter-Vierzylindermotor des Fiorinos leistet im Erdgasbetrieb 51 kW/70 PS. Der Verbrauch liegt bei 4,3 Kilogramm ERDGAS auf 100 Kilometer.

Fiat Panda Twinair Natural Power

Fiat Panda Twinair Natural Power

Allein im Erdgasbetrieb legt der sparsame Stadtflitzer um die 463 Kilometer zurück, leistet 59 kW (80 PS) und benötigt nur 3,3 Kilogramm ERDGAS auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beträgt nur 86 Gramm pro Kilometer.

Fiat Punto 1.4 8V Natural Power

Fiat Punto 1.4 8V Natural Power

Der Kompaktwagen überzeugt vor allem durch seine Reichweite, die mit dem 13 Kilogramm Erdgastank bei bis zu 288 Kilometern liegt. Der Fiat Punto 1.4 8V Natural Power ist als 3- oder 5-Türer erhältlich.
 
 

Fiat Qubo 1.4 8V Natural Power

Fiat Qubo 1.4 8V Natural Power

Der familienfreundliche Minivan von Fiat ist mit CO2-Emission von nur 119 g/km umweltschonend unterwegs. Mit dem 51 kW/70 PS starken Erdgasmotor erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 149 km/h.

Erdgasfahrzeuge für Gewerbekunden

Fiat Doblò Cargo Natural Power

Fiat Doblò Cargo Natural Power

Der Fiat Doblò Cargo Natural Power ist sowohl für den Waren- als auch für den Personentransport geeignet und ist auch in einer Variante mit verlängertem Radstand und als Pritschenwagen verfügbar. Kraftstoffverbrauch (5,3 kg/100 km) und CO2-Emission (134 g/km) sind sehr gering.

Fiat Fiorino Natural Power

Fiat Fiorino Natural Power

Der Fiat Fiorino ermöglicht sowohl einen bequemen Personen- als auch Warentransport. Der 1.4-Liter-Vierzylindermotor des Fiorinos leistet im Erdgasbetrieb 51 kW/70 PS, mit dem er umweltschonend eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h erreicht.
 
 

Fiat Ducato Natural Power

Fiat Ducato Natural Power

Der Fiat Ducato Natural Power bietet sich als vielseitiger Transporter an. Er ist sowohl für den Waren- als auch für den Personentransport geeignet. Neben der Kastenwagen-Version gibt es den Fiat Ducato Luxusbus Panorama, der sich als Shuttle-Bus für bis zu 9 Personen eignet.