Audi A3 Sportback g-tron – Kompakter 5-Türer überzeugt auch mit Erdgas-Antrieb

Audi A3 Sportback g-tron: Mit ERDGAS betriebenes Serienmodell

ERDGAS treibt den Audi A3 Sportback g-tron zuverlässig an. Er ist das erste serienmäßig hergestellte Erdgasfahrzeug der Marke Audi. Mit seinen 131 PS überzeugt der kompakte Fünftürer im Stadtverkehr genauso wie auf Überlandfahrten. Der optimal eingestellte Motor sorgt für einen sparsamen Verbrauch von 3,5 kg/100 km und ermöglicht eine Reichweite von etwa 482 Kilometern im Erdgasbetrieb. Mit der Produktion von Audi e-gas, einem synthetischen ERDGAS, das mittels der Power-to-Gas-Methode hergestellt wird, liefert der Automobilhersteller den Kraftstoff von morgen schon heute mit.

Auszeichnungen

  • Auto Test-Umweltranking 2016: Platz 3 in der Kategorie Kompaktklasse
  • VCD Auto-Umweltliste 2015/2016: Platz 6 in der Kategorie Kompaktklasse

Technische Daten Audi A3 Sportback g-tron

  • Leistung: 96 kW/131 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 211 km/h
  • Hubraum: 1.498 cm³
  • Tankinhalt ERDGAS: 17,3 kg
  • Tankinhalt Benzin: 9 l
  • Erdgasverbrauch: 3,5 kg/100 km

  • Kraftstoffkosten pro 100 km*: 3,96 €
  • Reichweite ERDGAS: 482 km
  • Gesamtreichweite: 632 km
  • Emissionen/CO2: 95 g/km
  • Kofferraumvolumen: 280 l
  • Effizienzklasse A+

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Audi Seite des A3 Sportback g-tron.

Alle Angaben ohne Gewähr
* Basis zur Berechnung: kombinierter Kraftstoffverbrauch und durchschnittlicher Kraftstoffpreis 1,13 € pro Kilogramm ERDGAS (Stand Januar 2019).

Audi A4 Avant mit ERDGAS

Audi A4 Avant g-tron

Sportlich und vielseitig – und besonders umweltschonend, denn der Audi A4 Avant g-tron kann auch das CO2-neutrale Audi e-gas tanken. Das ist synthetisches ERDGAS, das mittels Power-to-Gas entsteht. Pro 100 Kilometer braucht der Audi A4 Avant g-tron weniger als 4 Kilogramm CNG.

Erneuerbares ERDGAS ist Partner der Energiewende

Erneuerbares ERDGAS

Überschüssigen Strom zur Erdgaserzeugung zu nutzen, bedeutet, diesen Strom als Gas speicher- und regulierbar zu machen. Regenerativ gewonnenes ERDGAS überzeugt als umweltschonender und flexibler Energieträger zur Wärme- und Stromerzeugung zu Hause oder als Kraftstoff.